Brainstorming

Solve your problems or get new ideas with basic brainstorming

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Brainstorming by Mind Map: Brainstorming

1. Probleme

1.1. Abnehmende Schülerzahlen im Musikzweig

1.2. Instrumentalgruppen brechen ein

1.2.1. Werteinheiten an der Schule gehen u. U.  verloren

1.3. Ensembleunterricht kann dazu führen, dass Instrumentalgruppen wegfallen

1.4. Ungerechtigkeit  im Stundenausmaß zwischen Schülern die die Instrumentalschüler am BORG besuchen und jenen die an der Musikschule Unterricht haben und zusätzlich 2 Stunden Ensemble besuchen müssen

1.4.1. Lösungsidee:

1.5. Externe Instrumentalschüler müssen zumindest die 1. Übertrittsprüfung nachweisen. Nur so kann ein sinnvoller Ensembleunterricht stattfnden

1.6. Was passiert mit SchülerInnen, welche keinen Musikschulunterricht mehr nachweisen können, bzw. sich von der Musikschule abgemeldet haben?

1.7. Instrumentalunterricht am BORG ist kostenlos, an der Musikschule muss bezahlt werden.

1.8. Der Besuch des Kreativzweigs scheint weniger aufwendig zu sein, als der Besuch des Musikzweigs. SchülerInnen spüren das deutlich, da sie in der gleichen Klasse sitzen.

1.8.1. Manche fühlen sich von 3 Instrumentalstunden pro Woche "übersättigt", wird z. T. auch als Überlastung empfunden.

2. Ideen

2.1. Kooperation mit Musikschule

2.1.1. SchülerInnen. welche an der Musikschule ein Instrument wie Trompete lernen, werden am BORG zu doppelstündigen Ensembleunterricht verpflichtet und maturieren im Fach Ensemble

2.1.2. Weitere Instrumente anbieten (Blechbläser usw.)

2.1.3. Einführen von maturablen Ensemblegruppen, speziell für externe Musikschüler

3. ToDo

3.1. Treffen am 19. Okt. um 18:00 Uhr

3.2. Treffen mit FI Waldauf am 24.10.2016, 16:00 Uhr

4. Ziele

4.1. Musikzweig stärken

4.2. Mehr SchülerInnen lukrieren

4.3. Werteinheiten sichern

4.4. Musikzweig attraktiver machen

5. Variante 1

5.1. Zusammenarbeit mit Musikschule + Ensemblespiel Maturabel,

5.1.1. Auslagerung von Instrumenten

5.1.2. Was passiert mit zB Klarinettenschülern die unbedingt an der Musikschule bleiben möchten und nicht zusätzlich am BORG noch Klarinettenunterricht besuchen möchten.

5.1.3. Übertrittsprüfung als Voraussetzung damit auch im Ensembleunterricht einsetzbar.

5.1.4. Aufnahme bzw. Beratungsgespräch. Instrumentenwunsch abklären usw.

5.1.5. Schnuppertage anbieten, NMS Telfs, Umhausen, Inzing, Zirl, Stams,

5.2. Mehrere Instrumente anbieten

5.2.1. 2 Wunschinstrumente anbieten, eines muss aus den bestehenden sein.

6. Variante 2