Affektive Störungen

Começar. É Gratuito
ou inscrever-se com seu endereço de e-mail
Affektive Störungen por Mind Map: Affektive Störungen

1. Definition: Es handelt sich um psychische Störungen, die durch Veränderungen der Stimmung eines Menschen charakterisiert sind und so das Erleben und Verhalten beeinträchtigt.

2. Hauptmerkmale

2.1. emotionale Niedergeschlagenheit bzw. Traurigkeit ( depressive Stimmung ).

2.2. eingeschränkte Möglichkeit: Freude, Spaß, Lust und Interesse zu empfinden ( Anhedonie ).

2.3. verminderter Antrieb: wenig Aktivität und schnelle Erschöpfung ( Antriebsmangel ).

2.4. Verminderung der Aufmerksamkeit und Konzentration, Schuldgefühle und Selbstwertlosigkeit.

2.5. Veränderung der Wahrnehmung und des Denkens sowie körperliche Veränderungen.

3. Formen

3.1. Major Depression

3.1.1. hoher Leidensdruck

3.1.2. verbunden mit einer schulischen, beruflichen und sozialen Beeinträchtigung

3.2. Dysthymen Störung

3.2.1. chronisch

3.2.2. weniger schwer

3.3. gehemmte Depression

3.4. agitierte Depression

3.5. reaktiven Depression

3.5.1. aufgrund eines bestimmten Anlasses auftreten

3.6. zyklothymen Störung

3.6.1. weniger schwere Form von Bipolaren Störung

3.7. bipolare Störung

3.7.1. Phasen von Manie ( himmelhoch jauchzend) und Depression (zu Tode betrübt) wechseln sich ab

4. ICD-10

4.1. Neurasthenie

4.1.1. chronischen Erschöpfungszustand

5. Auslöser

5.1. belastende äußere Ereignisse bzw. bestimmte Lebensereignisse

5.1.1. Verlust einer Person

5.1.2. Mobbing oder Unterdrückung

5.1.3. ungünstige soziale Lebensbedingungen

6. Lavierter bzw. versteckter Depression (Körperliche Anzeichen)

6.1. Druck im Kopf und Brust

6.2. Schwindel

6.3. Appetitlosigkeit

6.4. Magen-Darm und Unterleibsbeschwerden

7. Wissenschaftliche Erkenntnisse

7.1. Neurotransmission

7.1.1. Störung in der Weiterleitung einer Erregung im Nervensystem

7.2. Manie

7.2.1. meint einen Zustand, der gekennzeichnet ist durch eine gehobene Stimmung, Überaktivität, Rededrang und Überschätzung der eigenen Fähigkeiten